Wenn Sie sich die anwaltliche Beratung finanziell nicht leisten können, müssen Sie nicht auf die Durchsetzung Ihrer Rechte durch mich verzichten.  

Dafür sorgen die Beratungshilfe sowie die Prozesskostenhilfe.

 

 

Die Beratungshilfe

 

Bei geringem Einkommen besteht die Möglichkeit, sich auf Kosten der Landeskasse außergerichtlich beraten zu lassen.  

 

Hierzu muss ein Beratungshilfeschein beim zuständigenGericht (in der Regel das Amtsgericht, in dessen Gerichtsbezirk der Wohnsitz liegt) beantragt werden.  

 

Das Gericht prüft dann, ob eine außergerichtliche Beratung durch einen Rechtsanwalt notwendig ist und ob Sie die hierfür erforderlichen finanziellen Mittel nach Ihren persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen nicht aufbringen können.

 

Mit dem Beratungshilfeschein können Sie dann zu kommen und sich außergerichtlich beraten und gegebenenfalls vertreten lassen.

 

Ich berate Sie gerne, wenn es um um Ihre Beratungs- oder Prozesskostenhilfe geht.  

 

 

   Dietmar Geßler

   Fachanwalt für Strafrecht

   Ludwigstraße 13

   D - 86152 Augsburg

 

   Telefon: 0821 / 51 51 09

   Fax:      0821 / 15 85 80

 

   ra.d.gessler@t-online.de    

   E-Mail: kontakt@anwalt-

   augsburg-strafrecht.de

 

   Oder schreiben Sie mir   

   bitte über das Kontaktfeld. 

 

 

   Rechtsgebiete: 

   Strafrecht

 

   -  Verkehrsrecht

 

   -  Ordnungswidrigkeiten

 

   -  Zivilrecht